Samstag, 25. August 2012

Lockengarn tailspun - lock yarn tailspun

Die langen Teeswater Locken der 1. Schur eignen sich besonders gut für ein tailspun Garn. Hierbei wird jede Locke einzeln eingesponnen. Es entsteht ein Fransengarn, das zwar nicht viel Lauflänge hat, aber eine enorme Wirkung.

The long teeswater locks of the first clip spins so well to a tailspun yarn. Every lock is spun separately to the yarn. Every lock is hanging down from the yarn. It doesn't have many yards, but it is a great effect.







Schön finde ich es auch die langen Lincoln Locken in dieser Art zu verspinnen. Die Struktur ist ein bißchen anders, etwas gröber. Die Locken der ersten Schur sind etwa 25-30 cm und haben einen wunderschönen seidigen Glanz.

I like to spin the lincoln locks in the same manner. The texture is a bit different, more chunky. The locks of the first clip are about 10-11 inch long and they have a silky luster.


Handspun art yarn: Jungle 


Handspun art yarn: Jungle


1 Kommentar: