Mittwoch, 3. Juli 2013

Neue Locken nach der Schur - new locks after shearing

Die Schafschur ist schon ein bißchen her, jetzt habe ich die ersten Vliese gewaschen. Natürlich sind zuerst die Lockentiere dran. Ich bin immer gespannt, wie die Wolle von den Gotis und Wensleydales aussieht.
Die Schur war sehr spät in diesem Jahr, weil es so lange kalt war, und ich hatte die schlimmsten Befürchtungen, daß  die Wolle sehr verfilzt ist, aber sie ist sehr schön in diesem Jahr.

The sheep shearing is already some time ago, but now I have washed the first fleeces. Of course, the locks sheep were the first. I could not wait to see the quality of the locks.
Shearing was very late this year, because the weather was cold for a long time and I was very afraid, that the wool was pre-felted. But it is very good this year.

Jaspers Locken in ihrem schönen Naturton:
The locks from Jasper in its beautiful natural color:



Die Locken von Jannes sind weiß, mit ganz leichten grauen Anteilen. Sie läßt sich wunderbar färben:
The locks from Jannes are white, with a slightly touch of grey. I takes dye so well.



Und die Locken von Cindy, der Wensleydale-Mama sind schon zum Garn versponnen.
And the locks from Cindy, the wensleydale-mama, are already spun to a yarn.






 Zum Schluß noch ein Schur-Foto. Hier ist gerade Jannes an der Reihe:
At last a photo from the shearing. It is just the turn on Jannes.





Kommentare:

  1. Liebe Gaby!
    Da bin ich auf deine "Anbaugebiete" schon ein wenig neidisch. Ich mag die Locken sooooo gerne! Mir ist natürlich klar, dass da viel Arbeit und Pflege für deine Schafe drinsteckt!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hach sehen die Locken wieder toll aus :-))
    Da kann man echt neidisch werden, aber es ist soo viel Arbeit !!! Hut ab, du machst das toll mit deinen Schäfchen :-))
    LG Tine

    AntwortenLöschen