Samstag, 7. September 2013

Angora Kaninchenwolle - angora bunny wool

Ich habe einen Angorakaninchenzüchter kennengelernt, und durfte ganz viel von seiner herrlichen Wolle kaufen.
Bisher habe ich die Angorawolle immer nur sehr sparsam verwendet - ich habe ja nur 2 Angorakaninchen -, aber nun kann ich richtig aus dem Vollen schöpfen. Und ich habe auch schon verschiedenes daraus gemacht.

I got to know an angora bunny breeder and he allowed me to buy a lot of his beautiful wool.
So far I used angora bunny wool very economical - I have only 2 angora bunnies - but now I have so much angora. And I already made several things with this fiber.

Zunächst einfach einmal nur gefärbt:
First, I dyed the fiber:





Angora läßt sich ganz gut direkt und unkardiert verspinnen, ich habe aber auch batts kardiert, pures Angora und auch gemischt mit Wolle und Seide. Fotos gibt es dann beim im post - und natürlich auch von den Garnen.

Angora can easily be spun directly and uncarded, but I also already carded batts from pure angora and a blend with wool and silk, too. I will show photos in the next post - and of course from angora yarns.

1 Kommentar:

  1. Du kannst Angora unkardiert verspinnen?
    Donnerwetter! Das schaffe ich nicht.
    Ich muss immer vorher kardieren.
    Die Farben sind schön geworden.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen