Dienstag, 11. Februar 2014

Handgezogene Kammzüge - hand pulled rovings

Lange habe ich hier nichts mehr geschrieben, das heißt aber nicht, daß ich untätig war. Ich hatte einfach zu viel zu tun.

Heute möchte ich einige meiner handgezogenen Kammzüge vorstellen. Ich habe zunächst die Fasern gefärbt und sie dann auf meiner Kardiermaschine kardiert. Sie werden kann nicht normal als batt abgezogen, sondern durch ein diz, das ist eine kleine Scheibe mit einem Loch in der Mitte, gezogen. Auf diese Art läßt sich das batt zu einem durchgehenden Kammzug abziehen.
Diese Kammzüge sind ein Traum zum Verspinnen. Sie sind wesentlich lockerer und fluffiger als "normale" Kammzüge, und die Verarbeitung macht einfach total Spaß.

It is a long time ago since I wrote the last post, but this doesn't mean, that I was not busy. I was just too busy.

Today I like to show my hand pulled rovings. First I dyed the fiber, and then I carded them on my drum carder. I did not pull them as a usual batt, but I pulled them through a diz. This is a small round disk with a hole in the middle. The whole batt is pulled through this hole and on this way you make a long roving from the batt.
These rovings are just a dream fiber to spin. They are much more fluffy than a usual roving, and it is a lot of fun to work with them.






Kommentare:

  1. Liebe Gaby - deine selbstgezogenen Kammzüge sind einfach wunderschön. Ich will es auch einmal ausprobieren und hab mir die Technik schon mal im Netz angesehen.
    Übrigens: Vielen herzlichen Dank für die wunderbaren Locken nebst Angoratraum! Ich hab nur so viel zu tun, dass ich nicht mehr alles schaffe, so wie ich es mir immer vorstelle. Deshalb hier mein Dank - wenn er auch an anderer Stelle gefehlt hat.
    Dir eine gute, weiterhin so kreative Zeit, lG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. - Ich kenne das mit der fehlenden Zeit nur zu gut, ich habe auch immer viel mehr Pläne als ich dann tatsächlich in die Tat umsetzen kann.
      Ich wollte dir auch schon lange sagen, wie sehr ich deine Arbeiten bewundere.Habe auch schon mehrfach versucht, Kommentare auf deinem blog zu hinterlassen, aber das Internet hier auf dem Land ist so furchtbar langsam und bricht außerdem ständig ganz ab. Nach 3 vergeblichen Versuchen gebe ich dann meist auf...
      Liebe Grüße Gaby (bin übrigens auch Peter Maffay-Fan!)

      Löschen